„Hyperlernen“ – eine neue Lernmethode?

Christopher Stanik hat auf http://www.allesgelingt.de neben jeder Menge guter Tipps für das Lernen sein E-book mit dem Titel "Pimp your brain with hyperlearning" zum Download bereitgestellt. Kurz gesagt, geht es bei dieser Lernmethode darum, neues Wissen in sein bestehendes Wissensnetz so einzuweben, dass es leichter gemerkt wird. Er gibt im Buch dafür eine sehr verständliche … „Hyperlernen“ – eine neue Lernmethode? weiterlesen

Schule der Zukunft: Let’s start playing

In den "Future-News #23" spricht Matthias Horx über Lernen und das Schulsystem (ab Minute 6:20) . Solche Beiträge tun mir immer gut, wenn ich mich frage, ob mein Minderheitenprogramm abseits von militärischer Strenge, Gleichmacherei von Schülern und Erbsenzählerei der Richtige ist. Horx geht in seinem Vortrag zu den Wurzeln der Schule zurück: Die Industriegesellschaft verlangte … Schule der Zukunft: Let’s start playing weiterlesen

Lerncoaching

Bei der Verwendung von Wikis und Weblogs im Unterricht hatte ich immer einen Gedanken im Hintergrund: Statt der alten Maxime "the sage on the stage" sollten Lehrer nach dem Motto "the guide on your side" mit den Schülern arbeiten. Dabei sollte ein angstfreies und motivierendes Lernen möglich sein. Im herkömmlichen Unterricht gab ich zusätzlich wöchentlich … Lerncoaching weiterlesen

Die Aufgabe der Schüler ist es nicht, zu lernen, sondern…

... zu entkommen. "Wie überstehe ich den nächsten Test, die nächste Schularbeit, die nächste Wiederholung am Anfang der Stunde am besten? Wie entkomme ich dabei einer Strafe, einem Tadel oder einem Statusverlust?" Die Hauptaufgabe für den Schüler ist, mit einem Minimum an Anstrengung und Unannehmhlichkeiten die täglichen Aufgaben irgendwie hinter sich zu bringen. Schüler entwickeln … Die Aufgabe der Schüler ist es nicht, zu lernen, sondern… weiterlesen

Der Eselsbrücken-Bauchladen oder: Rabbit speist Skampi.

Der Lehrerjob im Klassenraum besteht aus Lehren und Erziehen. Wobei ich während meiner Schulzeit die Erfahrung gemacht habe, dass die Komponente "Lehren" aus Stoffvermittlung besteht, aber zu selten das Lernen an sich gelehrt wird. Aus den erstaunten, interessierten, irritierten und manchmal belustigten Blicken der Schüler merke ich, dass Lerntipps im Unterrichtsalltag eher selten anzutreffen sind. … Der Eselsbrücken-Bauchladen oder: Rabbit speist Skampi. weiterlesen

Inspiration und Motivation durch Birkenbihl

Vorige Woche habe ich einen netten Nachmittag mit Birkenbihl-Fans verbracht, heimgekommen bin ich mit jeder Menge Anregungen für den Lehrerjob und frisch motiviert, meinen Schülern den etwas anderen Unterricht anzubieten. Der Austausch mit Gleichgesinnten, die gehirngerechte und /oder ungewöhnliche Methoden im Unterricht verwenden, tut gut. Die Gruppe war sehr bunt: Volksschullehrerin- und Direktorin, eine Hauptschullehrerin, … Inspiration und Motivation durch Birkenbihl weiterlesen

10 falsche Annahmen über das Lernen

Kostenlos zum Runterladen sind einige Artikel über Education von Barbara Prashnig, insbesondere hat mir der Artikel "10 False Beliefs about Learning" gefallen. Hier beschreibt sie in einem von 10 Tipps, dass die Aufforderung an Schüler, aufrecht zu sitzen kontraproduktiv für das Lernen ist: Das Gewicht des aufrecht sitzenden Körpers drückt auf das Gesäßgewebe und führt … 10 falsche Annahmen über das Lernen weiterlesen