Buchtipp für Lehrer: „Teacher Man“ von Frank McCourt

McCourt Teacher ManDieses Buch, das in der deutschen Version den völlig bescheuerten Titel „Tag und Nacht und auch im Sommer. Erinnerungen“ trägt, ist die Pflichtlektüre für Lehrer. Eine Anleitung, „how to survive 30 years being a teacher“.

Die angenehm zu lesende Story spannt sich von der Lehrerausbildung („there were courses how to teach by professors who did not know to teach“) bis zur Pensionierung („The bell rings and they sprinkle me with confetti. I am told to have a good life.“). Dazwischen sind handfeste, gute und vor allem menschliche Tipps eines Berufsschullehrers, der 30 Jahre unterrichtete und dabei gesund blieb. Oder zumindest nicht irrer wurde, als er vorher schon war.

Hier einige wenige Fragen, die er beantwortet:

  • Wie gehe ich mit „verhaltensoriginellen“ Schülern um?
  • Was mache ich mit gefälschten Entschuldigungen?
  • Worauf muss ich in der Schüler-Eltern-Lehrer-Beziehung achtgeben?
  • Wie bewerte ich offenen Unterricht?
  • Was bewirken Lehrerkommentare?
  • Warum wirken Lehrer in Gesellschaft oft seltsam?
  • Was ist das Schöne am Lehrerberuf?
  • Wie motiviere ich Schüler?
  • Was ist eigentlich Grammatik? („psychology is the study of the way people behave. Grammar is the study of the way language behaves.“)

Das allumfassende Motto des Buches: „Find what you love and do it.“

Ein Gedanke zu “Buchtipp für Lehrer: „Teacher Man“ von Frank McCourt

  1. jaaaaaaaaaaaa… ein super buch.
    ich zitiere immer wieder gern daraus… und wenn ein wichtiges forum in einem onlinkurs für 15 jährige einzuschlafen droht: „sex * und essen“…. und es klappt.
    * supersoft und witzig halt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s